Sinner auf der fünften Mini-Jobbörse der Carl-Kraemer-Realschule in Hilchenbach

Am 6. März 2018 fand in der Hilchenbacher Carl-Kraemer-Realschule die 5. Mini-Jobbörse statt. Wir, die Sinner Stahl- und Industriebauten GmbH, waren zum zweiten Mal mit einem Messestand vertreten.

Im Rahmen der Jobbörse stellten 25 Firmen aus der Region ihr Ausbildungsangebot in den Berufsfeldern Technik, Elektrotechnik, kaufmännischer Bereich, Medizin und Gesundheit, Einzelhandel, Chemie und Labor sowie IT vor. Die Schülerinnen und Schüler der 8. bis 10. Klasse hatten die Möglichkeit, sich in persönlichen Gesprächen mit Ausbildern und jungen Auszubildenden über verschiedene Ausbildungsberufe zu informieren.

v.l.: Nico Finhold (stellv. Betriebsleiter + Ausbilder), Sven Strothmann (Betriebsleiter), Collin Zimmermann (Konstruktionsmechaniker), Cedric Ehls und Alexander Loos (beide Auszubildende zum Konstruktionsmechaniker)

Auch dieses Jahr führten die Kollegen wieder viele interessante Gespräche mit Eltern und Jugendlichen. Ein junger Mann entschied sich bereits für ein Praktikum in unserem Unternehmen, um in den Beruf des Konstruktionsmechanikers rein zu schnuppern.

An dieser Stelle möchten wir noch einen Dank an unsere Mitarbeiter aussprechen, die das Unternehmen Sinner auf der Jobbörse wieder super repräsentierten.

MerkenMerken

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.