Omnitron Griese GmbH, Hilchenbach

Neuen Firmenstandort in Hilchenbach-Allenbach bezogen

Die Sinner Stahl- und Industriebauten GmbH leistete mit dem Neubau der Produktions- und Lagerhalle sowie zwei Überdachungen ihren Beitrag zum neuen Firmensitz.

Ein paar Fakten zu den von Sinner errichteten Gebäuden:

Produktionshalle

2016_11_14_omnitron_5_produktion_1200x800

1-geschossige Stahlbau-Halle 26 m breit x 27 m lang x 5 m hoch

Unser Liefer- und Leistungsumfang

  • Stahlkonstruktion
  • Dach- und Fassadenarbeiten
  • Lichtband/RWA-Anlage
  • Tore, Türen und Fenster
  • Büroeinbauten
  • Dachheizung zur Enteisung der Dachfläche

Lagerhalle

2016_11_14_omnitron_6_lager_1200x800

1-geschossige Stahlbau-Halle 45 m breit x 23 m lang x 10 m hoch

Unser Liefer- und Leistungsumfang

  • Stahlkonstruktion
  • Dach- und Fassadenarbeiten
  • Lichtband/RWA-Anlage
  • Tore, Türen und Fenster
  • F90-Brandschutzschiebetor in der Brandwand

Omnitron Griese GmbH

Die Omnitron Griese GmbH hat sich seit ihrer Gründung 1977 zu einem kompetenten und erfolgreichen Komplettanbieter auf dem Markt der mobilen Stromversorgung etabliert. Vor allem der Schritt zur eigenen Fertigung von Batterie- und Akkupacks 2009 trägt zum kontinuierlichen Ausbau der Marktanteile bei.

Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden und auch in Zukunft die Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt zu sichern, entschied sich die Geschäftsleitung der Omnitron Griese GmbH ihre Produktions- und Lagerkapazitäten zu vergrößern. In Hilchenbach-Allenbach fand sie das passende Grundstück.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.