Sinner Stahl- und Industriebauten GmbH mit IFBS-Qualitätszeichen ausgezeichnet

IFBS Qualität durch FachbetriebeDer technische Wandel hat Produktionsprozesse in den letzten Jahrzehnten wesentlich verändert. Auch im Stahlbau. Automatisierung und durchgängige Datenflüsse haben die Fertigung von Stahlbauelementen nicht nur schneller gemacht, sondern auch effizienter und sicherer. Das senkt Kosten und schafft optimale Qualität. Wenn dann noch hochqualifizierte Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung und junge Kollegen mit frischen Ideen die Produktion steuern und begleiten, kann das Ergebnis nur eins werden: perfekt.

Der Vorstand des Industrieverbandes für Bausysteme im Metallleichtbau – kurz IFBS – hat uns das IFBS-Qualitätszeichen für Montagearbeiten mit Bauelementen aus Metall für Dach-, Decken- und Wandsysteme verliehen.

Wer oder was ist der IFBS?

Der IFBS hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Bauen mit Bauelementen aus Metall zu fördern und einen gemeinsamen internationalen Qualitätsstandard für den Metallbau zu schaffen. U.a. erarbeitet der Verband technische Regeln und Richtlinien für die Herstellung, Anwendung und Verarbeitung der Bauelemente, vertritt die Mitgliederinteressen bei Behörden, in Normenausschüssen und sonstigen Fachgremien auf nationaler und internationaler Ebene. Natürlich betreut und schult der IFBS auch seine Mitglieder.

Ihre Vorteile in der Übersicht

  • Fachgerechte Beratung über die statischen, anwendungs- und verlegtechnischen Erfordernisse der verschiedenen Bauelemente
  • Sehr gut geschultes Fachpersonal auf Ihrer Baustelle
  • Subunternehmer, die ebenfalls den Qualitätsrichtlinien der IFBS entsprechen

Sinner ist Mitglied des IFBS und Träger des IFBS-Qualitätszeichens

IFBS Zertifikat Sinner Stahlbau 2020Wir als Mitglied des IFBS und Träger des IFBS-Qualitätszeichens sind in der Lage, Sie als Kunde fachgerecht auf dem Gebiet des Bauens mit Bauelementen aus Metall zu beraten und die Metallbauarbeiten in eigener Verantwortung nach dem Stand der Technik auszuführen. Damit das so bleibt, verpflichten wir uns, unsere Mitarbeiter an regelmäßigen Schulungen beim IFBS teilnehmen zu lassen und nur mit Subunternehmern zusammenzuarbeiten, die qualitativ den Anforderungen der IFBS-Fachregeln des Metallleichtbaus genügen.

Darüber hinaus werden alle Träger des IFBS-Qualitätszeichens ohne vorherige Ankündigung, stichprobenartig von einem Sachverständigen auf die Einhaltung der Richtlinien überprüft.

Der Verband genießt einen hohen Stellenwert in der Bauwirtschaft. Viele Architekten fordern von uns als Verarbeiter, dass die Metallbauarbeiten nach den IFBS-Richtlinien ausgeführt werden.

Zu den Mitgliedern zählen nicht nur die Hersteller, Vertriebs- und Montageunternehmen von Metallbauelementen, sondern u.a. auch Hersteller von Dämmstoffen und Verbindungselementen sowie öffentlich bestellte Sachverständige.

Weiterführende Links

IFBS-Zerifikat für Sinner Stahlbau herunterladen
www.ifbs.de/
Sinner Stahlbau auf der IFBS-Seite